Naturbelassener Teich

teich_1_640
Nicht nur große Schutzgebiete sind wichtig, sondern auch kleine Tümpel und Teiche. Sie erfüllen wichtige Funktionen als biologische “Trittsteine”, damit sich Tier- und Pflanzenpopulationen austauschen und ausbreiten können.

Dieser naturbelassene Teich bietet vielen Tieren Nahrung und Unterschlupf. Seerosen, Schilf und Rohrkolben geben eine gute Deckung vor Feinden. Während der Paarungszeit stimmen Frösche oft ein ohrenbetäubendes Konzert an. Libellen, die fliegenden Edelsteine der Lüfte, können hier in großer Artenzahl beobachtet werden. Ebenso Stockenten mit ihrem Nachwuchs, die gemächlich über die Wasseroberfläche ziehen. Auch viele Vögel finden hier ausreichend Nahrung und in den angrenzenden Hecken gut geschützte Nistplätze.
(Foto: Dieter Portisch)

 

Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    Juli    August    September    Oktober    November    Dezember
 

© Naturschutzzentrum Odenwald - Stiftung Georg Raitz   Stand: 16.02.2017

NZO_2_120

Villa_Fledermaus_Dieter_und_Margot_h120

Flederhaus_Breuberg_h120

Wildbienen-Hotel-Seckmauern-original_120

Waldameiseninfo_01_h120

Frosch-4_h120-2